Chemische Reinigung & Katalysatoren

Unser Angebot umfasst ein breites Produktportfolio von Aktivkohlenstoffen und Cäsium-Feinchemikalien für die Anforderungen der chemischen Verarbeitung.

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Adsorptionsfähigkeit für eine breite Palette von Molekülen, von geruchsbildenden Substanzen bis zu Farbkörpern, sind unsere Aktivkohlelösungen eine hervorragende Wahl für die Reinigung von Rohstoffen, Zwischenprodukten und Endprodukten für die Chemiebranche.

Cabot Norit Activated Carbon ist ein branchenführendes Unternehmen und verfügt über ein breites Produktportfolio von Aktivkohle für die Anforderungen der chemischen Verarbeitung, angefangen bei Reinheitsstufen, die genaue Standards erfüllen, bis hin zur Sicherstellung, dass durch Zwischenprodukte keine Schadstoffe eingebracht werden, die sich auf nachfolgende Verfahren auswirken. Diese Produkte sind in einer Vielzahl von Formen verfügbar, beispielsweise auch als Festbett für Katalysatoranwendungen und als Dosierung von Pulveraktivkohle zur Entfernung von Schadstoffen.

Als Katalysatorträger bieten unsere Aktivkohleprodukte eine innere Oberfläche, die der von Siliziumdioxid und Aluminiumoxid überlegen ist. Darüber hinaus bietet unsere Produktlinie von Katalysatorträgern Konsistenz, extrem hohe Reinheit, geringen Abrieb und eine einmalige Oberflächenchemie. Die Produkte sind in einer Vielzahl von Porengrößenverteilungen verfügbar, die eine hervorragende Katalysatordispersion über die Aktivkohleoberfläche bewirken.

In chemischen Prozessen wie Oxidations- und Halogenierungsreaktionen zeichnen sich unsere Katalysatoren auf dem Markt dadurch aus, dass sie die höchste Reaktionsgeschwindigkeit und Selektivität kombiniert mit hoher Reinheit bieten, um Nebenreaktionen auszuschalten. Für unsere Kunden bedeutet dies eine höhere Ausbeute und größere Reinheit des Endprodukts.

Darüber hinaus sind unsere Cäsium-Feinchemikalien entscheidende Komponenten bei der Herstellung zahlreicher Katalysatoren. Diese einzigartigen Produkte werde auch als Dotierstoffe im Chlorgas-Phasenverfahren zur Herstellung von Titandioxid eingesetzt.