Massefluss

Die Wirtschaftlichkeit des Spritzgussprozesses wird von der Anzahl der Hohlräume und der Einspritzrate bestimmt.

Eine höhere Anzahl von gefüllten Hohlräumen pro Einspritzzyklus und eine höhere Zyklusrate sind ausgesprochen erstrebenswert. In vielen Fällen ist die Fließfähigkeit der Gummimischung während des Spritzgussprozesses ein begrenzender Faktor. Der RUß (Carbon Black) SPHERON® 4000  verbessert den Massefluss und setzt die Viskosität herab. Dabei bleiben die physikalischen Eigenschaften des Gummis in ausreichendem Maß erhalten.

Ein schneller und stetiger Fluss der Gummimischung während des Extrudierungs- und Formgussprozesses ist zur Herstellung von Gummiproduktteilen in gleichbleibender Qualität unerlässlich. Der RUß (Carbon Black) SPHERON 4000 Carbon Black kann zur einfacheren Verarbeitung von verschiedensten Mischungen mit hoher Viskosität und Härte eingesetzt werden, darunter:

  • Spritzgussartikel
  • Rohrauskleidungen für die Öl- und Gasbranche
  • Innenschichten von Hydraulikschläuchen
  • Extrudierte Profile

Innovative Lösungen

Compound Flow

Der Ruß (Carbon Black) SPHERON 4000® bietet einen verbesserten Massefluss für einfacheres Formgießen

Mit dem Ruß (Carbon Black) SPHERON® 4000 können unsere Kunden einen schnellen und stetigen Massefluss erzielen. Das macht dieses Produkt zur idealen Lösung für die Herstellung von hochwertigen Gummiprodukten in gleichbleibender Qualität. Ein Vergleich zwischen SPHERON® 4000 und Industrieruß nach ASTM N772 mit einer Testrezeptur auf NBR-Basis und vergleichbarer Härte ergab, dass SPHERON® 4000 nicht nur eine 20 % höhere Formfüllrate erzielte, sondern Formverschmutzung erst nach deutlich mehr Formgusszyklen auftrat.