Geringer Gehalt an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK)

Ruß (Carbon Black) ist ein bedeutender Bestandteil der meisten Güter aus Gummi. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Verarbeitung der Gummimischung, da er dem Endprodukt eine Vielzahl von Leistungseigenschaften verleiht.

Die Regulierungsbehörden der Europäischen Union (EU) sowie Unternehmen haben sich für die Verringerung des Anteils polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe (PAK) in gummihaltigen Produkten eingesetzt. Zu diesen zählen Sportartikel, Haushaltswaren, Werkzeuge, Bekleidung, Schuhe, Zubehör aller Art sowie Spielzeug und Kinderpflegeartikel. Darüber hinaus beschränken Vorschriften in China (CN) und den Niederlanden (NL) den PAK-Gehalt und die Toluol-Extraktion für Ruße, die in Gummiteilen verwendet werden, die mit Lebensmitteln (CN) oder Trinkwasser (NL) in Berührung kommen.

Als Reaktion auf diese sich ändernden Marktanforderungen bieten wir eine Ruß -Serie mit niedrigem PAK-Gehalt an, um Ihnen bei der Einhaltung dieser neuen Vorschriften zu helfen und die hohen Leistungsanforderungen für Endprodukte zu erfüllen. Ab 1. August 2018 aktualisieren wir die Spezifikation für den Benzo(a)pyrengehalt in unserer LP-Serie von Rußen (Carbon Blacks) mit geringem PAK-Anteil (1,0 ppm max. bis 0,25 ppm max.

Chart showing Max PAH Value in relation to Content, Test Method, and Units. Cabot internal test method requires 48 hours toluene extraction (Soxhlet) 1. Content: Benzo(a)pyrene. Test method: Cabot internal test. Units: ppm. Max value: 0.25. 2. For each of 8 PAH included in EU list. Test method: Cabot internal test. Units: ppm. Max value: 1. 3. For sum of 18 PAH included in GS Mark list. Test method: Cabot internal test. Units: ppm. Max value: 20.