Kontinuierliche Verbesserung

Unser umfassendes Auditprogramm im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SH&E) fördert die Einhaltung der Vorschriften und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, Best Practices und Erfahrungen in unserem gesamten Netzwerk von Standorten auszutauschen.

Continuous Improvement

Gemäß den Leitlinien unseres Corporate SH&E Compliance Audit, Assessment and Corrective Action Program Standard entwickeln wir unseren jährlichen Auditplan nach einem risikobasierten Ansatz, der Faktoren wie den zeitlichen Abstand zum letzten Audit, die SH&E-Leistung des Standorts und das Vorhandensein von SH&E-Ressourcen berücksichtigt. Unsere Audits werden von Teams mit internen Fachexperten durchgeführt, die bei Bedarf von externen Ressourcen unterstützt werden. Jedes Audit umfasst eine Bewertung der Verfahren, Praktiken und Standortbedingungen der Einrichtungen, um die Einhaltung der nationalen, staatlichen bzw. regionalen und lokalen SH&E-Vorschriften, der internen Unternehmensstandards und der branchenweit anerkannten Best Practices zu gewährleisten.  

Für etwaige Lücken werden Korrekturmaßnahmen festgelegt und die Durchführung dieser Maßnahmen bis zum Abschluss verfolgt. Im Jahr 2017 wurden an 12 Standorten umfassende SH&E-Audits durchgeführt. 

Zusätzlich zu den unternehmensinternen SH&E-Audits nehmen wir jährlich an externen Audits teil, im Zusammenhang mit unserer Verpflichtung zu Responsible Care. Zudem führt jede unserer Produktionsstätten ein jährliches Self-Assessment-Programm durch, um unsere Compliance-Leistung im Bereich SH&E kontinuierlich zu bewerten und zu verbessern.