Besondere Leistungen

Aktuelles zur Nachhaltigkeit von Martin O'Neill, Senior Vice President für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SH&E).

photo-our-commitment-performance-highlights

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, nicht nur die Umweltauflagen einzuhalten, sondern auch einen proaktiven Ansatz zur Reduzierung unserer Auswirkungen zu verfolgen. Dies ist ein ständiger Schwerpunkt für uns, da wir den Ist-Zustand immer wieder hinterfragen, die Effizienz verbessern und unsere Abläufe optimieren. Unsere Führungsrolle in dieser Hinsicht zeigt sich in den Investitionen, die wir zur Reduzierung der Emissionen in unseren Produktionsstätten in China und den USA getätigt haben und deren Betrag weit über dem unserer Konkurrenten liegt. Durch diese Investitionen können wir die Notwendigkeit saubererer Technologielösungen voll unterstützen, denn wir alle arbeiten daran, die Qualität der Luft zu verbessern, die wir atmen. 


Unsere kontinuierlichen Investitionen in unsere globalen Produktionsstätten haben uns geholfen, unseren Umweltzielen für 2025 näher zu kommen. Bis heute können wir folgende Erfolge vorweisen:  

  • Ständige Fortschritte bei unseren Zielen zur Reduzierung der NOX - und SO2 -Emissionen , die wir bereits zu 93 % bzw. 26 % erreicht haben. In den kommenden Jahren planen wir mehrere weitere Projekte, um diese Emissionen weiter zu senken. 
  • Kontinuierliche Investitionen in die Abwärmenutzung, die Fortschritte bei unseren Zielen im Bereich der Verbrauchswerte von Energie und Treibhausgasen ermöglichen, die wir bisher zu 34 % bzw. 41 % erreicht haben.  
  • Erreichtes Abfallvermeidungsziel und Prüfung der Möglichkeiten, uns selbst weiter herauszufordern, indem wir neue Ziele in Bezug auf die Abfallvermeidung festlegen und Abfallstoffe sinnvoll nutzen.  
  • Genaue Analyse unserer Wasser- nutzung und der Abwassereinleitungen sowie Bestimmung strategischer Ziele, um sicherzustellen, dass die Wasserressourcen sorgfältig verwaltet werden.   

Wir sehen Sicherheit als einen grundlegenden Baustein für den Erfolg aller unserer Aktivitäten an. Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Personen- und Prozesssicherheit, und obwohl wir stolz auf unsere Ergebnisse sind, werden wir in unserem Engagement für Sicherheit erst dann nachlassen, wenn wir unser Ziel „Drive to Zero“ erreicht haben. Gleichzeitig engagiert sich unser Unternehmen als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gemeinschaft und zeigt echten Einsatz für die Gemeinden, in denen wir uns engagieren und durch Freiwilligenarbeit aktiv sind. Unsere Mitarbeiter haben sich 2017 erneut der Herausforderung gestellt, sich in ihren Gemeinden freiwillig zu engagieren und im gesamten Unternehmen Nachhaltigkeitsinitiativen umzusetzen. Dies sind nur einige Beispiele für unser Engagement im Bereich Nachhaltigkeit. Wir werden weiterhin unermüdlich nach neuen und innovativen Wegen suchen, um unser Geschäft durch Verantwortungsbewusstsein zu verbessern und unsere Zeit, unser Talent und unsere Ressourcen für diese wichtigen Bemühungen einsetzen. Wir sind gespannt auf Ihre Gedanken zu den bisherigen Fortschritten und laden Sie ein, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu den Nachhaltigkeitsbemühungen von Cabot’ haben.