Industrielle Dampferzeuger

Das Entfernen von Quecksilber aus Dampferzeugern ist ein komplexes Verfahren, das an die Betreiber, je nach den Rauchgaseigenschaften, unterschiedliche Herausforderungen stellt.

photo-industrial-boilers

Dampferzeuger sind ein wichtiger Bestandteil von Produktionsanlagen und -betrieben. Bei Einsatz dieses für Produktionsprozesse essenziellen Verfahrens werden jedoch Quecksilber und andere gefährliche Luftschadstoffe freigesetzt. Umweltbehörden haben in den vergangenen Jahren begonnen, die Emissionen dieser Anlagen gesetzlich zu regeln. 

Das US-Umweltministerium hat beispielsweise in den Vereinigten Staaten’ neue MACT-Vorschriften (MACT; zur Reduzierung der Auswirkungen gefährlicher Luftschadstoffe festgelegt. Diese Vorschriften stellten einige Anlagenbetreiber innerhalb eines relativ kurzen Planungszeitraums vor erhebliche Herausforderungen.

Wir unterstützen seit vielen Jahren Kunden auf der ganzen Welt dabei, strikte Vorschriften zu erfüllen. Dank unserer Erfahrungen sind wir in der Lage, vollständig integrierte Lösungen, einschließlich mobiler Anlagen, Konformitätstests und der richtigen Aktivkohle , für Kessel verschiedener Größe und Verwendungsart zu entwickeln. Mit unserem vielseitigen Angebot an Aktivkohlelösungen finden Sie die für Sie kostengünstigste und flexibelste Lösung zur Emissionsbegrenzung.