Hydraulic Fracturing

Unsere breite Palette an Hochleistungschemikalien wie Ruße und pyrogenen Kieselsäuren bietet wichtige Funktionsmerkmale für den vorgelagerten Bereich der Öl- und Gasindustrie.

Unsere Kernkompetenz in der Entwicklung der Oberflächenchemie unserer Partikel macht unsere speziellen Ruße und pyrogenen Kieselsäuren zu den bevorzugten Leistungsadditiven für viele Anwendungsbereiche, darunter das Hydraulic Fracturing. Wir bieten führende Lösungen sowohl für Ölfeld-Additive als auch für Ölfeld-Flüssigkeiten an. Unsere Produkte verbessern Ölfeld-Additive und Ölfeld-Flüssigkeiten auf vielerlei Art.

Verbesserte Ölfeld-Additive

  • Adhäsionsverbesserung in mehrschichtigen Harzbeschichtungen
  • Steuerung der Interaktion einer Oberfläche mit ihrem sie umgebenden Medium durch Steuerung der Hydrophobizität (Oberflächenenergie)
  • Feuchtigkeitsregelung in Pulverschüttungen
  • Verstärkung (oder Verbesserung der mechanischen Eigenschaften) von Polymerharzen für Hochtemperatur- und Hochdruckanwendungen
  • Rieselfähigkeit und Vermeidung der Verklumpung von Feststoffen zur Verbesserung des Partikeltransports und der Verhinderung von Koaleszenz
  • Sanierung von Leckagefolgen

Verbesserte Ölfeld-Flüssigkeiten

  • Gezielte Steuerung und Zufuhr von Partikeln als Träger
  • Verbesserte elektrische Leitfähigkeit
  • Emulgierung mit Partikeln
  • Steuerung der rheologischen Eigenschaften und des Absetzverhaltens von komplexen Flüssigkeiten unter hohem Druck und hoher Temperatur
  • Reinigung (oder Sorption) von unerwünschten Arten