Unterwasserpipelines

Für Betreiber von Offshore-Öl- und Gasfeldern ist der reibungslose und effiziente Transport unverarbeiteter Kohlenwasserstoffe über lange Strecken am Meeresboden entlang unabdingbar.

Ohne eine hinreichende Wärmeisolierung kühlen sich diese stark ab, wodurch sich Hydrate und Wachsablagerungen bilden. Diese können zu verstopften Durchflussleitungen führen und für die Betreiber erhebliche Kosten verursachen. 

Mit unserem Compression Pack Aerogel-Isolierungssystem, das durch unsere Aerogel-Partikel aktiviert wird, können Betreiber diesen Herausforderungen beim Transport auf effiziente Weise begegnen. Denn diese hochwertige Lösung bietet ihnen u. a. folgende Vorteile:

  • Dünne Isolierschicht und geringerer äußerer Rohrdurchmesser durch extrem niedrige thermische Leitfähigkeit
  • Beständige thermische Eigenschaften während der gesamten Betriebsdauer
  • Einfache und schnelle Installation
  • Schlankes Profil mit enger Durchmessertoleranz

Das Compression Pack-Isolationssystem ist so konzipiert, dass ein präziser U-Wert für die Durchflussleitung benutzerseitig wählbar ist, der je nach Projekt und Standort variiert. Das aus komprimierten Aerogel- und Spezialcarbonatpaketen und einer robusten äußeren Verglasung bestehende Compression Pack-System ermöglicht eine optimale Leistung und eine staubfreie, einfache Installation vor Ort an den inneren Rohren des soliden Pipe-in-Pipe-Systems.