Tablettenherstellung

Unsere pyrogenen Kieselsäuren sorgen für eine herausragende Verarbeitung und Rezeptur von Tabletten und Kapseln.

Tablet Production

Unsere pyrogenen Kieselsäuren CAB-O-SOL® M-5P und M-5DP sind wichtige Arzneiträgerstoffe, die zur Verbesserung der Rezeptur und Verarbeitung von Tabletten und Kapseln beitragen. Sie bieten unter anderem folgende Vorteile:

  • Pulver - freifließend. Die Arzneiträgerstoffe CAB-O-SIL M-5P und M-5DP dienen als Rieselhilfe oder Gleitstoffe. Sie tragen zur Optimierung der Herstellung, Gleichförmigkeit und Härte von Tabletten bei. Durch eine verbesserte Rieselfähigkeit von Pulvern können Kapseln effizienter gefüllt werden.
  • Trockener Trägerstoff und Geschmacksverbesserer. Die Arzneiträgerstoffe CAB-O-SIL M-5P und M-5DP können Flüssigkeiten adsorbieren, um Trockenpulver herzustellen. In höheren Konzentrationen können sie als Geschmacksverbesserer für Kautabletten dienen.
  • Sprühtrocknungshilfe. Die pyrogene Kieselsäure CAB-O-SIL M-5P kann Verklumpungen in Sprühtrocknungszerstäubern ebenso verringern wie das Anhaften des Produkts verringern.
  • Feuchtigkeitsaufnahme. CAB-O-SIL-Arzneiträgerstoffe können zur Stabilisierung feuchtigkeitsempfindlicher Arzneimittel beitragen. In Granulierungsprozessen kann die Feuchtigkeit der Mischung durch CAB-O-SIL-Produkte umverteilt werden. Dies unterstützt das Aufbrechen großer feuchter Agglomerate.
  • Rheologie zum Füllen von Kapseln. Der Arzneiträgerstoff CAB-O-SIL M-5P eignet sich optimal zur Steuerung der Fließeigenschaften und zum Verdicken nicht polarer Flüssigkeiten, die zum Füllen von Kapseln verwendet werden. Bei Weichgelatinekapseln kann die pyrogene Kieselsäure CAB-O-SIL M-5P verhindern, dass sich unlösliche Inhaltsstoffe in der Flüssigkeit oder der Gelatine vor oder während dem Füllen der Kapsel absetzen.
  • Tablettenbeschichtung. Der Arzneistoffträger CAB-O-SIL M-5P kann Pigmentsuspensionen in flüssigen Tablettenbeschichtungen stabilisieren. CAB-O-SIL-Arzneistoffträger können zudem Beschichtungspulvern hinzugefügt werden, um die Rieselfähigkeit und ein schnelles Trocknen zu fördern.

Die pyrogene Kieselsäure CAB-O-SIL M-5P erfüllt alle Anforderungen für:
  • „Kolloidales Siliziumdioxid“ im Arzneibuch der USA und der US-Nationalen Formelsammlung
  • „Silizium, kolloidal wasserfrei“ im Europäischen Arzneibuch
  • „Leichte wasserfreie Kieselsäure“ im Japanischen Arzneibuch

Die pyrogene Kieselsäure CAB-O-SIL M-5DP erfüllt alle Anforderungen für:

  • „Kolloidales Siliziumdioxid“ gemäß dem Arzneibuch der USA und der US-Nationalen Formelsammlung 
  • „Silicium, kolloidal wasserfrei“ gemäß dem Europäischen Arzneibuch

Die pyrogene Kieselsäure CAB-O-SIL M-5DP ist derzeit nur in Europa verfügbar.